Kürbis-Grapefruit-Creme

  • Allgemein:
  • 4 Bl.Gelatine
  • 2 TeebeutelGrapefruit-Tee
  • 300 mlWasser
  • 1 Stk.Ingwer (haselnussgroß)
  • 500 gKürbisfleisch
  • 1 PriseMuskatnuss
  • 0.5Limettensaft
  • 100 gZucker
  • 200 gSchlagsahne
  • 1Grapefruit
  • Zitronenmelisse

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

1.
Schritt
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Grapefruit Teebeutel mit kochendem Wasser aufbrühen und je nach gewünschter Geschmacksintensität ziehen lassen. Teebeutel entfernen. Ingwer schälen und reiben.
2.
Schritt
Die Hälfte Kürbis klein würfeln. Zusammen mit Ingwer zum Tee geben und den Kürbis ca. 15 Minuten weich kochen. Mit Muskat, Limettensaft und 2-3 EL Zucker abschmecken. Kürbis pürieren und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Auskühlen lassen.
3.
Schritt
Sahne steif schlagen, Kürbispüree kräftig durchrühren und die Sahne unter das Kürbispüree ziehen.
4.
Schritt
Übrigen Kürbis in dünne Spalten schneiden. Restlichen Zucker goldbraun karamellisieren lassen. Kürbisspalten darin wenden. Grapefruit schälen und filetieren. Die Kürbiscreme mit karamellisierten Kürbisspalten und Grapefruitfilets anrichten.
[easy-social-share counters=0 style="button" hide_mobile="yes" point_type="simple"] [easy-social-share buttons="facebook,pinterest,whatsapp" counters=0 style="button" only_mobile="yes" point_type="simple"]

Populäre Artikel

Copyright © 2020 derprofigartner.com

To Top